Kosten

-
Author

Was sind die Kosten für eine OP?

Jede Behandlung ist individuell. Nach einer gründlichen Untersuchung und Beratung können wir Ihnen einen detaillierten Kostenvoranschlag zusenden. Dank unserem Kostenkalkulator können Sie sich bereits im Vorfeld eine Übersicht über die möglichen Kosten machen.
Bei dem Beratungsgespräch geben wir Ihnen eine erste Preiseinschätzung. Wir sind bemüht, Ihnen so klar und realistisch wie möglich schon vor Beginn der Behandlung eine umfassende Kostenübersicht und damit Klarheit über die finanziellen Mittel, die Sie ausgeben, zu geben

Die Behandlungskosten setzen sich wie folgt zusammen:

Beratungshonorar (200,- EUR bei operativen Eingriffen)
Behandlungs- und OP-Honorar
Anästhesie- und Klinikkosten

Bitte beachten Sie, dass das OP-Honorar zum OP-Vorgespräch zu zahlen ist.

Bitte fragen Sie immer nach ggf. entstehende Folgekosten für Nachbehandlungen, Narbenkorrekturen, Folgeeingriffe. Je nach Situation (mehrere Vor-OPs, Vernarbungen, Traumata, schwaches Bindegewebe) entstehen ggf. Kosten für Nachbehandlungen. In einzelnen, eher seltenen Fällen können sich die Kosten während der Behandlung verändern.

Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es?

Um die Kosten einer Operation zu begleichen, gibt es drei Möglichkeiten: die Selbstzahlung, Aufnahme eines Kredites und die Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse.

Eigenfinanzierung:

Oft besteht der Wunsch nach einer Veränderung schon sehr lange. Nicht selten hören wir von den Patientinnen und Patienten, dass sie schon seit mehreren Jahren über eine plastisch-ästhetische Operation nachdenken und planen, selbige aus Eigenmitteln zu finanzieren.

Finanzierung über Kredite:

Sollte Ihnen noch ein Betrag fehlen, um Ihre Behandlung zu finanzieren, dann können Sie einen Kredit aufnehmen. Ihre Kosten für außervertragliche medizinische und ästhetische Leistungen für gesetzlich und privat versicherte Patienten können Sie bei verschiedenen Banken und Finanzierungspartnern in Monatsraten begleichen. Es gibt diverse Möglichkeiten der Finanzierung einer von Ihrer Krankenkasse nicht getragenen ästhetischen Operationen oder Behandlungen. Wir raten Ihnen, sich rechtzeitig verschiedene Angebote für Kredite einzuholen und die Konditionen zu vergleichen, z.B.:

Bei Ihrer Hausbank oder eine anderen Bank ihrer Wahl/ Ihres Vertrauens

Lassen Sie sich ein Angebot eines unabhängigen Finanzberaters machen

Finanzierungspartner wie z.B. Medipay sind auf die Vergabe von Krediten für außervertragliche medizinische Leistungen spezialisiert

Im Internet finden Sie hierzu Ratenrechner, welche die Alternativen bezüglich Ratenhöhe und Ratenlaufzeit berechnen.

Eine Finanzierung durch Aufnahme deines Kredites ist möglich, wenn Sie:

Ihren Erstwohnsitz in Deutschland haben

Keinen negativen SCHUFA-Eintrag haben

Berufstätig sind oder einen berufstätigen Bürgen haben, der den Antrag für Sie unterschreibt

Rentner sind ein regelmäßiges Einkommen besitzen

Bitte beachten Sie, dass Laufzeit, Ratenhöhe und Zinsen je nach Anbieter stark variieren können und prüfen Sie in Ruhe und ohne Druck die für Sie geeignetste Variante.

Übernahme durch Krankenkasse:

Wenn Sie die Kosten bei der Krankenkasse einreichen möchten, dann sprechen Sie uns bitte dazu zum Beratungsgespräch an. Wir werden unseren Untersuchungsbefund, der auf eine medizinische Indikation hinweist dokumentieren. Den Kostenvoranschlag können Sie dann vor der Operation bei Ihrer privaten Krankenkasse einreichen. Leider können wir als Privatpraxis nicht direkt mit der Krankenkasse abrechnen, wir unterstützen Sie jedoch gern bei dem Prozess.

Folgekostenversicherung

Auch bei sorgfältigster und grünlichster Arbeit können bei ästhetischen oder „Schönheitsoperationen“ Komplikationen auftreten. In manchen Fällen können kostenpflichtige Folgebehandlungen notwendig sein, welche ggf. nur teilweise oder gar nicht von Ihrer Krankenkasse übernommen werden. Um sich vor Folgekosten finanziell abzusichern, empfehlen wir Ihnen, eine Folgekostenversicherung abzuschließen, welche diese Kosten übernimmt. Die Versicherung schließen Sie selbstständig vor der Operation bei einem von Ihnen gewählten Anbieter ab.

Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.